Betten - was außer Schlafen sein muss

Schlafen ist die schönste Nebensache der Welt. Damit das so bleibt, sollte Ihr Bett in einem einwandfreien Zustand sein. Kein Problem, nur ein paar kleine Dinge, die Sie bedenken sollten:

Bettenpflege

  • Lattenroste

    Lattenroste benötigen im Grunde genommen keine besondere Pflege. Während Ihrem Frühjahrsputz kann jedoch Abstauben nicht schaden!

  • Matratzen

    Matratzen sind das A und O für gesunden Schlaf. Schützen Sie die Oberfläche am besten mit einem Moltontuch. Gerade bei den recht empfindlichen Latex-Matratzen ist diese Maßnahme empfehlenswert. Lüften Sie möglichst jeden Morgen Ihre Matratze.

    Ein- oder zweimal im Jahr ist Erholung im Freien angesagt. Achten Sie dabei darauf, dass die direkte Sonneneinstrahlung nicht zu groß wird.

    Entstauben können Sie Ihre Matratze mit einer weichen Bürste oder dem Staubsauger. Matratzen dürfen nicht geklopft werden! Federkernmatratzen sollten monatlich gewendet werden. Latex- und Schaumstoffunterlagen darf man nur längsseitig drehen!

  • Decken und Kissen

    Decken und Kissen bleiben länger angenehm, wenn Sie sie morgens auslüften lassen und aufschütteln. Auch das regelmäßige Wechseln der Bezüge ist von Bedeutung.

  • Schwitzen, Feuchtigkeit

    Global-Tipp: Ein Mensch verliert in jeder Nacht bis zu einem 1/2 Liter Flüssigkeit. Deshalb sollte auch die hochwertigste Matratze nach spätestens sieben Jahren durch eine neue ersetzt werden.

News & Aktuelles

Aktionen, Events ... Erfahren Sie, was es Neues bei uns gibt!

mehr

Unsere Angebote

Sie sind auf der Suche nach echten Schnäppchen? Et voila!

mehr

Über uns

Eine lange Historie, ein starkes Team ... Erfahren Sie mehr über uns!

mehr